Omegäng

Omegäng

Tauche ein „zmitzt“ in die faszinierende Welt unseres Dialekts und entdecke, warum er trotz der Globalisierung weiterhin blüht. Vor 160 Jahren, während des “Eisenbahnzeitalters”, fürchtete die Deutschschweiz den Verlust ihres Dialekts zugunsten des Hochdeutschen. Doch heute erleben wir das Gegenteil – der Dialekt bleibt lebendig und vielfältig.

Begegne herausragenden Mundartkünstlerinnen und Künstlern wie Franz Hohler und Big Zis. Sie und andere Personen aus Wissenschaft, Politik, Musik und Dörfern setzen sich im Film OMEGÄNG auf einzigartige und akribische Weise mit unserem Dialekt auseinander. Von Bühnen über Kellerräume bis zu den majestätischen Alpen – diese Menschen alle tragen dazu bei, dass unsere Sprache weiterhin gedeiht.

Erfahre erstaunliches über die Bedeutung von “omegäng” – einem vergessenen berndeutschen Dialektwort – und komm mit auf eine fesselnden Reise durch die moderne und alpine Deutschschweiz. Triff Menschen, die sich kreativ mit dem Schweizer Dialekt befassen, sei es stöbernd in alten Archiven, wo tausende Flüche schlummern, oder auf den Bühnen unseres Landes, wo Mundart als feministische Poesie messerscharfe Kritik übt, oder in die Dörfer wo “omegäng” noch immer gebraucht wird.

Wir werfen einen faszinierenden Blick auf sprachliche Veränderungen, die einerseits nostalgisch stimmen, andererseits aber auch gesellschaftliche Sprengkraft haben. Sei Teil dieser mitreissenden Reise durch unsere vielfältige Sprachlandschaft!

  • Franz Hohler – Franz Hohler ist ein Schweizer Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher.

  • Big Zis – Big Zis ist eine Schweizer Rapperin aus Winterthur im Kanton Zürich.

  • Pedro Lenz – Pedro Lenz ist ein Schweizer Schriftsteller, der meist in Mundart schreibt und vorträgt.

  • Alwa Alibi – Alwa Alibi ist eine Berner Rapperin, welche mit Mundart-Rap ihre Gedanken und Erfahrungen teilt.

  • Cachita – Die Rapperin und Muskerin verbindet in ihren Texten Englisch, Spanisch und Schweizerdeutsch.

  • Simone Felber – Mezzosopranistin, Leitung des Jodler:innenchors Echo vom Eierstock

  • Nadia Zollinger – Betreibt den Podcast «Dini Mundart»: Als Kämpferin für den Dialekt

  • Markus Gasser – Betreibt den Podcast «Dini Mundart»: Als Kämpfer für den Dialekt

  • Christoph Landolt – Chefredaktor Schweizerisches Idiotikon

Dieser Film wird als Club Cinema gezeigt:

  • Donnerstag, 18. April 2024 um 18:30 im Rex 1
  • Freitag, 19. April 2024 um 18:30 im Rex 1
  • Samstag, 20. April 2024 um 18:30 im Rex 1
  • Sonntag, 21. April 2024 um 18:30 im Rex 1
  • Montag, 22. April 2024 um 18:30 im Rex 1
  • Mittwoch, 24. April 2024 um 18:30 im Rex 1

Alle Informationen zum Special

Dieser Film wird als Special Event gezeigt:

  • Dienstag, 23. April 2024 um 18:30 im Rex 1

Alle Informationen zum Special

Alterseinstufung i In Begleitung eines Erwachsenen ab 8 Jahren

Freigegeben ab 10 Jahren

Laufzeit

76 Minuten

Genre

Dokumentation

Regie

Aldo Gugolz

Cast

Franz Hohler, Big Zis, Pedro Lenz, Alwa Alibi, Cachita, Simone Felber, Nadia Zollinger, Markus Gasser, Christoph Landolt und viele mehr

Herstellung

Schweiz

Tickets 18.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

Tickets 19.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

Tickets 20.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

Tickets 21.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

Tickets 22.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

Tickets 23.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

Tickets 24.04.2024 18:30, Rex 1
Dialekt

3d 3d-vertical age arrow-down-neg arrow-left-neg arrow-right-neg arrow-up-neg atmos atmos-logotype calendar checkmark cinemember close close-neg external-link eye facebook filter hotline instagram language list menu minus more play plus poster search seating seating-loveseat seating-normal seating-saal5 seating-vip share shoppingcart-ltr-neg shoppingcart-rtl shoppingcart-rtl-neg special tickets time trash twitter view whatsapp