FAQ – Kino Thun

Fragen und Antworten

Wie finde ich heraus, ob ein Film altersgerecht ist?

Ab dem 1. Januar 2013 weisen alle Filme schweizweit eine Altersempfehlung auf, welche sich entweder an der Altersempfehlung von FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) orientiert oder von der Kommission Jugendschutz im Film vergeben wird. Diese Kommission empfiehlt für die Kantone, die Branche, die Eltern, sowie Lehr- und Fachpersonen die Alterseinstufung für öffentliche Filmvorführungen und Bildtonträger.
filmrating.ch/de/jugendschutz/

Die angegebene Zahl bezeichnet das freigegebene Zutrittsalter. Dieses Alter kann in Begleitung einer erwachsenen Person um maximal 2 Jahre unterschritten werden.

Beispiel

"Ab 12 J" bedeutet: Zutritt ab 12 Jahren ohne Begleitung – Zutritt ab 10 Jahren mit Begleitung

Bis wann kann ich meine reservierten Tickets abholen?

Reservierte Tickets müssen 45-30 Min. vor Vorstellungsbeginn an der Kasse abgeholt werden.
Nicht abgeholte Tickets werden 15 Min. vor Vorstellungsbeginn weiterverkauft!

Die Tickets können in allen Thuner Kinos abgeholt werden.

Kann ich Tickets Online kaufen und gleich Zuhause ausdrucken?

Ein sitzgenauer Online-Ticketkauf ist sowohl mit unserer Cinemember-Card als auch mit einer Kreditkarte für jede Vorstellung möglich. Dabei drucken Sie Ihr Ticket selber zu Hause aus ([email protected]) oder speichern das Ticket auf Ihrem Handy ab. Mit diesem Ticket profitieren Sie von einem schnellen Einlass und können, ohne an der Kasse anzustehen, direkt in den Kinosaal.

Bitte beachten Sie, dass das Ticket erst bezahlt ist, wenn Sie die Kaufbestätigung erhalten haben (Ausdruck mit QR-Code).

Kreditkartenzahlungen werden via Saferpay über die Firma Telekurs abgewickelt. Bei Problemen oder ungerechtfertigten Belastungen Ihrer Kreditkarte melden Sie sich bitte bei unserer Geschäftsleitung.

Wann wird das Kinoprogramm herausgegeben?

Die „Kinowoche“ beginnt am Donnerstag und dauert bis zum darauf folgenden Mittwoch. Das neue Programm wird in der Regel bereits am Montagabend auf unserer Hompage aufgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können bereits Tickets gekauft und reserviert werden.

Als Referenz für Filmtitel, Datum und Zeit gilt unsere Homepage www.kino-thun.ch. Leider kommt es gelegentlich vor, dass die Kinoprogramme in Tageszeitungen oder anderen Publikationen Fehler aufweisen. Darauf haben wir keine Einflüsse.

Ist das Rex für Menschen mit Handicap geeignet?

Das Kino Rex ist für gehbehinderte Menschen schrankenlos zugänglich. In allen Sälen – ebenerdig erreichbar – stehen vier fixe Rollstuhlplätze zur Verfügung. Die Toilettenanlage im Untergeschoss ist selbstverständlich mit dem Lift erreichbar und entsprechend eingerichtet. Für Hörbeeinträchtigte verfügen wir über einen Signalverstärker für Hörgeräte. Einen Empfänger erhalten Sie an der Kasse gegen Hinterlegen eines Personalausweises.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihnen gerne behilflich.

Warum werden nicht alle Filme in der Originalversion gezeigt?

Die Sprachversion eines Filmes gibt zuweilen Anlass zur Diskussion. Umfragen haben ergeben, dass das Publikum zu 75% deutsch synchronisierte Filme sehen will. Als KMU sind wir gezwungen, wirtschaftlich zu denken und diese Nachfrage zu berücksichtigen. Dennoch sind wir als Cineasten bestrebt, möglichst viele Filme in der Originalversion zu zeigen. Vermehrt werden Filme auch in zwei Sprachversionen – deutsch synchronisiert und in der Originalversion – im gleichen oder in einem anderen Saal zu sehen sein.

Kann ich meinen Hund ins Kino mitnehmen?

Hunde dürfen nicht ins Kino. Zum Wohl der Vierbeiner möchten wir Sie bitten, Ihren Liebling nicht ins Kino mitzunehmen.