Summer 1993

Sommer 1993. Nach dem Tod ihrer Eltern muss die sechsjährige Frida ihre Heimatstadt Barcelona verlassen. Sie wird bei ihrem Onkel und ihrer Tante und deren dreijähriger Tochter auf dem Land untergebracht. Dort ist alles neu und überraschend für die kleine Städterin. Am liebsten würde sie dem ganzen bloss entfliehen… Im Laufe des Sommers muss Frida lernen mit ihren grossen Gefühlen, der Trauer und auch aufkeimender Eifersucht zu leben, derweil ihre Adoptiveltern sie lieben lernen, wie ihr eigenes Kind.

Carla Simón schenkt uns mit ihrem feinfühligen, auf autobiographischen Erlebnissen basierenden Debüt einen Film, der den Vergleich mit den besten Werken der Brüder Dardenne nicht scheuen muss. Wahrhaft eindrücklich!

Dieser Film wird als Cinedolcevita gezeigt:

  • Dienstag, 22. Juni 2021 um 14:15 im Rex 1

Alle Informationen zum Special

AlterseinstufungiIn Begleitung eines Erwachsenen ab 4 Jahren

Freigegeben ab 6 Jahren
Empfohlen ab 14 Jahren

Laufzeit

94 Minuten

Genre

Drama

Cast

Laia Artigas, Paula Robles, Bruna Cusí, David Verdaguer

Regie

Carla Simón

Herstellung

Spanien

Tickets22.06.2021 14:15, Rex 1
Originalversion mit Untertitel: deutsch, französisch

Wir haben wieder geöffnet!

Kino:
Donnerstag & Freitag: ab 16.00 Uhr
Samstag & Sonntag: ab 13.00 Uhr

Rex-Kiosk wieder offen :)

Restaurant:
Donnerstag & Freitag: 17.00 bis 22.00 Uhr
Samstag 15.00 bis 23.00 Uhr
Sonntag: 13.00 bis 21.00 Uhr