Carmen, Milano 2009
Oper in vier Akten von Georges Bizet

Die verführerische Zigeunerin Carmen ist ein Phantasieprodukt französischer Künstler. Somit beschreibt die Oper «Carmen» ein Spanien, das es so nie gegeben hat. Liebe, Freiheit und schliesslich der Tod gehören aber zu Bizets Oper genauso wie einige der berühmtesten Melodien des Genres.

Die Mailänder Inszenierung wartet mit glänzenden Namen auf: Der deutsche Tenor Jonas Kaufmann singt den Don José. Mit dieser Rolle kam er 2006 in London international gross heraus, 2010 sang er sie an der New Yorker Metropolitan Opera sowie an der Bayerischen Staatsoper München erneut. Der uruguayische Bassbariton Erwin Schrott gibt den Escamillo. Die Entdeckung des Abends war die junge georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili als Carmen.

Dieser Film wird als Klassik im Kino gezeigt:

  • Sonntag, 9. Mai 2021 um 10:30 im Rex 1

Alle Informationen zum Special

Alterseinstufung

Keine Alterseinstufung bekannt

Laufzeit

174 Minuten

Genre

div.

Regie

Daniel BarenboimI

Herstellung

Italien

Tickets09.05.2021 10:30, Rex 1
Französisch mit Untertitel: deutsch

Kino geschlossen

Das Kino wie auch das Restaurant bleiben aufgrund der kantonalen Covid-19-Verordnung ab dem 24.10.2020 geschlossen.
Sollten Sie bereits gekaufte Kinotickets besitzen, dürfen Sie sich unter [email protected] melden, damit wir Ihnen den Ticketpreis zurückerstatten können

Bleiben Sie gesund
Ihr Kino Team