Don Carlos, Paris 2017
Oper in fünf Akten von Giuseppe Verdi

Die Pariser Bastille-Oper eröffnete die Spielzeit 2017/2018 mit der französischen Fassung der Verdi-Oper «Don Carlos» und schenkte dem Kulturherbst der französischen Hauptstadt damit in mehrfacher Hinsicht ein echtes Highlight. Zum einen versammelte die grossartige Besetzung, die mit Jonas Kaufmann, Sonya Yoncheva, Ludovic Tézier, Elina Garanca und Ildar Abdrazakov fünf herausragende Stimmen, die in dem packenden Operndrama mit wunderschönen Partien glänzen konnten. Philippe Jordan überzeugte am Dirigentenpult.

Zum anderen hielt sich die Inszenierung von Krzysztof Warlikowski an das ursprüngliche französische Original, verzichtete zudem auf die Ballettszenen. Diese Fassung von «Don Carlos» war seit über zwanzig Jahren nicht zu sehen.

Dieser Film wird als Klassik im Kino gezeigt:

  • Sonntag, 11. Oktober 2020 um 10:30 im Rex 1

Alle Informationen zum Special

Alterseinstufung

Keine Alterseinstufung bekannt

Laufzeit

220 Minuten

Genre

div.

Cast

Jonas Kaufmann | Ildar Abdrazakov | Sonya Yoncheva | Elina Garanca | Ludovic Tézier

Regie

Krzysztof Warlikowski

Herstellung

Frankreich

Tickets11.10.2020 10:30, Rex 1
Französisch mit Untertitel: deutsch

SPEZIELLE ÖFFNUNGSZEITEN

Aufgrund der aktuellen Lage ist unser Kino nur reduziert geöffnet.

Donnerstag und Freitag ab 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag ab 13.00 Uhr

Schlechtwetterprogramm während den Schulferien im Sommer
Bei Schlechtwetterprognosen (Regen) wird am Tag vorher entschieden, ob unter der Woche am Nachmittag zusätzlich Filme gezeigt werden. Dies wird dann auf unserer Homepage publiziert.